Balayage und andere Haarfärbetechniken

Soft Balayage, Sombré blond, Longbob
Soft Balayage

Mit der "Balayage" Freihand-Färbetechnik werden Highlights ins Haar gezaubert, welche sehr natürlich und harmonisch wirken. 

Der Unterschied zu den klassischen Haarfärbeverfahren liegt im Auftragen: Bei herkömmlichen Strähnchentechniken werden die einzelnen Partien in Folie und vom Ansatz bis zum Spitz, gleichmässig Farbe aufgetragen. 

Beim Balayage oder auch Painting genannt, wird das Haar freihändig mit einem Pinsel bearbeitet. Strähnen werden so mit Farbe bepinselt, ähnlich einer Fege-Bewegung. Dies erklärt auch den Namen Balayage, der sich aus dem französischen "balayer" herleitet, das so viel bedeutet wie "fegen" oder "wischen".

 

Die zarten "Babylights" lassen einen sonnengeküssten Look entstehen, der nicht nur natürlich aussieht, sondern auch ziemlich pflegeleicht ist.